Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.
Print Friendly and PDF

Green Superfoods von Sarah Schocke – Rezension

Bild
- Buchrezension* - Anzeige Grüne Smoothies mit Spinat und Obst habe ich mir schon gemacht und fand das sehr lecker. Auch mische ich  junge Löwenzahnblätter mit in den Salat und auch das kam gut an. Im Winter ziehe ich Sprossen und verwende sie z.B. im Salat. Ich wollte mehr Rezepte ausprobieren und bin auf das Buch Green Superfoods – Die Vitalstoffreiche Pflanzenpower von Sarah Schocke aufmerksam geworden.

Kurzinfo:
Grün hat besondere Power. Das beweisen allein die zahlreichen Anhänger von grünen Smoothies, die sich schon morgens aus Blättern, Kraut und Kräutern einen Gesundheitskick zum Frühstück servieren. Die grünen Superfoods sind die wirksamsten, die uns die Natur schenkt. Matcha-Tee, Weizen- und Gerstengras, Chlorella-Algen oder auch der gute alte Grünkohl gehören etwa dazu. Unschlagbar ist die Kombination aus Chlorophyll, Antioxidantien, Bitterstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, darüber hinaus die antibakterielle Wirkung. Mit 50 schmackhaften Rezepten und einem umfangreichem…

Rückblick Event - BloggerPoint Frühlingserwachen in Düsseldorf

Bild
Letzten Samstag war ich auf meinem ersten Blogger Event in Düsseldorf. Eine Einladung zu dem Event Frühlingserwachen habe ich vor einiger Zeit vom BloggerPoint erhalten und mich sehr darüber gefreut, denn ohne Einladung kann man nicht an einem Blogger Event teilnehmen. Auch die Workshops, die dort angeboten werden, waren für mich interessant und für das bloggen wichtig.


Im Vorfeld wusste ich, dass einige Bloggerinnen von ü30Blogger auch auf dem Event sein würden und so würde wir uns auch einmal persönlich kennen lernen können. 
Das Blogger Event Frühlingserwachen vom BloggerPoint wurde im NWR Forum Düsseldorf in  einer schönen, frühlings haften dekorierten Atmosphäre ausgerichtet und schon beim Hereinkommen habe ich als erstes Ann-Kathrin von My Happy Blog und Claudia  von Claudias Welt gesehen. Wir haben uns herzlich begrüßt und  gleich gut verstanden, als würden wir uns schon lange kennen. Es sind bezaubernde, nette Frauen und so haben wir gemeinsam den Event zusammen besucht. Spät…

Layering-Look - ü30Blogger & Friends

Bild
Das neue Thema von ü30Blogger & Friends ist diesen Monat der Layering-Look.
Layering Look Lagenlook - Mehrere Schichte übereinander anziehen hab ich gedacht und mich mal spontan für die Aktion angemeldet. Jeden Tag diese Woche zeigen Bloggerinnen ihren Layering-Look. Ich kenne das noch als Zwiebel-Look und da wurden, wenn es morgens noch kalt und mittags warm war, mehrere Schichten übereinander getragen, damit man sie auch problemlos wieder ausziehen konnte. Aber das war kein richtiger Layering-Look, eher ein praktischer Look.

Dann kamen die Zweifel, so ein modisches übereinander ziehen passt das überhaupt zu mir oder ist das eher was für Jüngere? Meine Tochter macht das ja auch und an ihr finde ich es klasse, aber ist das was für mich?
Wie trägt Frau ü50Plus am besten den Layering-Look ohne  "Hauptsache so wie die jungen Leute“, dann bin ich auch jung, ich hoffe ihr versteht was ich meine. Und so viele Schichten übereinander, sehe ich dann so aufgeplustert aus wie ein Vogel…

Faszien-Fit 21-Tage-Programm von Lauren Roxburgh - Rezension

Bild
- Buchrezension* - Anzeige
Faszien-Fit 21-Tage-Programm für einen schlankeren und jüngeren Body*
Einen Kurs für Faszien-Training mit der Faszien-Rolle hatte ich schon mitgemacht und wollte jetzt gerade für zu Hause einen Trainingsplan, den je länger der Kurs her ist vergisst man die Übungen. Die Beschreibung fand ich interessant, ein 21-Tage-Programm um effektiv Verspannungen zu lösen, den Stoffwechsel anzukurbeln und eine Rolle habe ich schon, da kann das Training ja beginnen.
Kurzinfo: Die Faszien sind neben Skelett und Muskeln die wichtigsten Stützen unseres Körpers. Mit ihrem 21-Tage-Programm zeigt Celebrity-Coach und Faszienexpertin Lauren Roxburgh, wie man in nur wenigen Tagen unter Zuhilfenahme einer simplen Schaumstoffrolle effektiv Verspannungen löst, den Stoffwechsel ankurbelt und sich schon bald deutlich fitter, gesünder und schlanker fühlt. (Ouelle: Random House) 
Hier nun die Infos zum Buch und meine Meinung dazu:

Freche Früchtchen und die Pyjamahose - DIY-Projekt

Bild
Freche Früchtchen ist das Thema von Heidi und wir anderen Bloggerinnen können uns etwas dazu überlegt. Ob etwas zu Essen, etwas Modisches oder Schmuck, ein DIY,  jeder was er will.

Ich habe mir gedacht wie wäre es mit einer Pyjamahose, die wolltest du doch eh nähen und da wäre ein Stoff mit Früchten doch ideal. Und dann schiebe ich das Näh-Projekt auch nicht wieder auf, dass passiert mir in letzter Zeit etwas häufiger. Einen einfachen Schnitt hatte ich im Netz schon gefunden, fehlte nur noch der Stoff. Und ich bin fündig geworden, habe einen süßen Stoff gefunden mit Kirschen in zwei Varianten.



So kann das DIY-Projekt Pyjamahose Freche Früchtchen starten.

Einfach fermentieren von Annette Sabersky - Gesund durch fermentiertes Superfood - Rezension

Bild
- Buchrezension* - Anzeige Einfach fermentieren - Gesund durch fermentiertes Superfood von Annette Sabersky* Alle Basics, Rezepte und Einkaufstipps Auf das Buch war ich gespannt, denn ich habe gerade Informationen zu dem Thema Fermentierung gesucht. Mein erstes Sauerkraut im Glas habe ich selbstgemacht und es hat super geklappt. Jetzt wollte ich tiefer in die Materie einsteigen und da kam das Buch genau zur rechten Zeit, denn Fermentieren ist ein Trend und ein gesunder noch dazu.
Einfach fermentieren ist ein Taschenbuch mit Basics, Rezepten und Tipps.
Kurzinfo: Fermentierte Lebensmittel sind echte Superfoods: Gemüse, Milch, Brot und Co., die mithilfe von Bakterien verwandelt werden, sind aromatischer, nährstoffreicher, besser bekömmlich und helfen sogar beim Abnehmen. Ernährungsexpertin Annette Sabersky zeigt in einfachen Schritten, wie das Fermentieren funktioniert, gibt Tipps zum Gelingen und Einkaufshilfen für alle, die keine Zeit zum Selbermachen haben. (Quelle: Random House)  Und…

Rückblick Februar in Bildern - von Blogger-Aktionen, leckeren Rezepten und Gardasee

Bild
Der Februar ist ja ein kürzere Monat und irgendwie für mich schnell vorübergegangen. Mit einem Rückblick in Bildern zeige ich euch was alles in diesem Monat los war.


Beginnen möchte ich mit meinem Lifestyle-Blog: Bo's kleine, feine Welt Einfach die Bilder anklicken und ihr kommt zu den Blogposts.
Blogger-Aktionen und mehr.....
Winterwonderland Eine Blogparade mit dem Thema Wintwerwonderland, ein Winterspaziergang mit vielen schönen Bildern. 
Tierisch verliebt  Valentinstag und eine tierische Liebe. Kater Asterix ist der heimliche Chef  der Familie.
Alles was grün ist 


Alles was Grün ist - DIY Anleitung für Marmorierte Kerzen zu dem Thema von ü30Blogger & Friends.



Rezensionen:








Weiter geht es auf meinem Food-Blog: Kochen und Backen mit BoLeckere Rezept  Leckerei für Verliebte 

Etwas leckeres zu Valentinstag zaubern - Blogparty "Valentinstag - Leckerei für Verliebte", Vanilleparfait-Pralinen auf Himbeerspiegel.

Eine schmackhafte Beilag 


Eine schmackhafte Beilage aus Kartoff…

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner