Print Friendly and PDF

Einfach fermentieren von Annette Sabersky - Gesund durch fermentiertes Superfood - Rezension


Buch
Cover Einfach Fermentieren*

- Buchrezension* - Anzeige

Einfach fermentieren - Gesund durch fermentiertes Superfood von Annette Sabersky*

Alle Basics, Rezepte und Einkaufstipps

Auf das Buch war ich gespannt, denn ich habe gerade Informationen zu dem Thema Fermentierung gesucht. Mein erstes Sauerkraut im Glas habe ich selbstgemacht und es hat super geklappt. Jetzt wollte ich tiefer in die Materie einsteigen und da kam das Buch genau zur rechten Zeit, denn Fermentieren ist ein Trend und ein gesunder noch dazu.
Einfach fermentieren ist ein Taschenbuch mit Basics, Rezepten und Tipps.

Kurzinfo:

Fermentierte Lebensmittel sind echte Superfoods: Gemüse, Milch, Brot und Co., die mithilfe von Bakterien verwandelt werden, sind aromatischer, nährstoffreicher, besser bekömmlich und helfen sogar beim Abnehmen. Ernährungsexpertin Annette Sabersky zeigt in einfachen Schritten, wie das Fermentieren funktioniert, gibt Tipps zum Gelingen und Einkaufshilfen für alle, die keine Zeit zum Selbermachen haben. (Quelle: Random House) 
Und nun zu den Infos und der Rezension:



ORIGINALAUSGABE Taschenbuch
Seiten: 256 Seiten 
ISBN: 978-3-453-60400-1
Preis: € 9,99 
Verlag: Heyne
NEU Erschienen: 13.02.2017
Erhältlich z. B hier: Random House oder Amazon

Die Autorin:  Annette Sabersky lebt in Hamburg und hat zwei Kinder. Sie ist Ernährungswissenschaftlerin, Journalistin und Autorin. Seit mehr als 15 Jahren ist sie als selbstständige Journalistin unter anderem für Öko-Test, Testbild, Eathealthy, Utopia, Biohandel und verschiedene Buchverlage tätig. 
Der Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Qualität des Essens. Für Magazine testet sie regelmäßig Lebensmitteln und Getränke. Genau wie in ihrem Blog "bio-food-tester", dort kommen wöchentliche neue Biolebensmittel auf den Prüfstand.                  

Meine Meinung:

Am Anfang schafft die Autorin mit Beispielen einen Vorgeschmack auf das Fermentieren zu schaffen und erklärt genau das Fermento-Prinzip. Wie fermentierte Lebensmittel zu den Superfoods zählen, wie gesund sie sind und was alles dazuzählt wird in dem Taschenbuch ausführlich erklärt. Denn zum Fermentieren gehört nicht nur Sauerkraut machen. Das Spektrum ist wesentlich größer und  z.B Sauerteigherstellung, Joghurt, Käse und vieles mehr gehört dazu.

Als weiteres beschreibt sie die Hauptakteure, ihre Bedeutung und deren Anwendung in der jeweiligen, länderspezifischen Küche. Für was sind Milchsäurebakterien zuständig, was bewirken Hefen und was machen Pilze bei der Umwandlung im Fermentierungsprozeß, darauf gibt die Autorin eine genaue Antwort.

Auch auf die Gesundheitsaspekte und Wirkung auf unseren Körper geht sie ein, gibt Beispiele und Tipps  über Verträglichkeit und zeigt den Unterschied zwischen gekauften und selbstgemachten Fermentos.

Die fünf Stufen des Fermento-Prinzip, das Zubehör und der Rezeptteil bilden den nächsten Teil in dem Buch.  Die Rezepte sind in Zutaten und Zubereitung gegliedert und es gibt dazu immer noch Tipps. Von Gemüse und Kimchi, Kefir und Joghurt, Getränke wie Kombucha und Holunderblütensekt, Brot und Porridge, Käse und vegane Alternativen ist im Rezeptteil alles dabei.

Fazit:

Für mich ein gelungener Ernährungsratgeber mit Informationen und Rezepten zu dem großen Thema Fermentation. Auch wenn es keine Bilder beinhaltet gefällt es mir sehr gut. Es gibt Informationen und zeigt die einzelnen Schritten wie Fermentieren funktioniert, was man alles dazu braucht und wo man es bekommt. Ich kann es für Interessiert und Selbermachen-Begeisterte nur empfehlen. 

Ich hoffe ich konnte euch etwas über das Buch erzählen und näher bringen.

*Das Buch wurde mir kostenlos mit freundlicher Unterstützung zur Verfügung gestellt.

Mein Sauerkraut im Glas ist auch gut gewesen und wenn ihr wissen wollt wie ich es gemacht habe, dann schaut mal in meinem Food-Blog vorbei. Das Rezept: Sauerkraut im Glas findet ihr die nächsten Tage dort.

Habt ihr schon zu dem Thema Fermentieren was gelesen?  Oder schon mal selber fermentiert? Würde mich über eure Antworten in den Kommentaren freuen.



Bis bald eure Bo.

Über einen Kommentar würde ich mich freuen.
Wenn du über den nächsten Post informiert werden willst, einfach meinen Blog per Email abonnieren. Kein Spam.

E-Mail-Adresse eingeben:



Zugestellt von FeedBurner

Kommentare

  1. Morgen. Uch bin noch rinen Schritt davor. Auf der Suche nach stichhdltigen Informationen. Welche Haferflocken man warum vermentieren dollte, bzw. Ob das Bild i fertigen Müslis nich nötig isrob es schädlich ist, es nicht zu tun. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Infos sind für mich auch wichtig. Mir kam das Buch wie gerufen, den ich hatte im Netz schon einiges gelesen, war aber noch nicht zufrieden.

      Löschen
  2. Das Buch klingt sehr interessant. Mit dem Thema wollte ich mich in Zukunft auf jeden Fall näher beschäftigen. Danke für den Buchtipp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, freut mich , dass es dir gefällt.

      Löschen
  3. Huhu.
    Das Buch kenne ich noch gar nicht, interessante Vorstellung und durchaus mal interessant zum reinschauen, lesen und ausprobieren.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch hört sich wirklich interessant an, ich muss mir das mal genauer anschauen.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Thema, ich finde es sehr interessant! Danke für die Buchvorstellung :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Kimchi zu fermentieren steht schon länger auf meiner Wunschliste. Das finde ich gekauft immer sehr lecker, möchte aber lieber genau wissen, was denn so drin ist.
    Ein interessantes Buch also.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem buch ist auch ein Kimchi Rezept, werde es auch probieren.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Falls es mit der Kommentarfunktion nicht klappt, sende mir den Kommentar doch per Email: blogbo65@gmail.com
Danke

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sommerzeit und Strickzeit (RVO Teil1)

Streifen, Streifen, Streifen

Skin Vivo Gel Yeux Augengel von Biotherm – Review