Print Friendly and PDF

Blogparade - "Winterwonderland" - Kann auch vor der eigenen Haustür sein

Winterwonderland Blogparade Bild von elablogt

Eine Blogparade der lieben Ela von elablogt mit dem Thema"Winterwonderland".


Ein schöner Spaziergang  mit dem Schatz, schön warm eingepackt und der Schnee knirscht unter den Schuhen. Alles um einen herum wirkt so friedlich und still, wie in Watte gepackt. Da denkt man an einem Schneespaziergang im Winterurlaub.

Bei mir beginnt "Winterwonderland" mit einem Streifzug vor der eigenen Haustür und dem Blick durch die Kamera.

Winterwonderland

Durch den Schnee sieht der Ort, die Strasse, der eigene Garten anders aus. Ich wollte mich einfach darauf einlassen und die Umgebung mit anderen Augen sehen. Wie im Urlaub einfach umschauen, was gefällt mir und was würde ich fotografieren?

Winterbäume
Winterbäume 

Wenn es kalt und neblig ist hat man meistens keine Lust nach draußen zu gehen und Autofahren macht da auch keinen Spaß. Aber wenn man sich die Bäume anschaut und wie die Feuchtigkeit auf den kleinen Ästen gefroren ist, erscheinen alles in einem andren Kleid, nicht mehr kahl und grau, sondern ganz verzaubert und mystisch.




Auch die Pflanzen im eigenen Garten wirken wie kleine Gemälde oder eine kleine Skulptur mit der Puderschicht Schnee und Eis. 





Keinen  Steinwurf entfernt fließt der Bach durch sein winterliches Bett und plätschert leise vor sich hin. Alles ist etwas gedämpft, etwas leiser und stiller. Die Ruhe überträgt sich auf einem selbst und man hält für einen Moment inne. Lässt das friedliche Bild auf sich wirken und atmet die frische, kühle Luft.




Bei dem Bild kommen mir die Strophe in den Sinn:
"Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See...."




Mit der Kamera in der Hand und dem Blick durch den Sucher erscheint alles etwas anders, manchmal spannender, aufs Detail reduziert und doch einzigartig. Kommt dann noch Schnee und Eis dazu. wird aus ein Spaziergang in gewohnter Umgebung im schönen Wahlheim dann zu Winterwonderland .




Die Natur zeichnet ihr eigenes Bild, man muss nur die Augen offen halten, sich darauf einlassen und es mit der Kamera einfangen.



Ein kleiner Streifzug mit Bildern  zu dem Thema Winterwonderland  - Ein Winterspaziergang und ich hoffe es hat euch auch gefallen.
Meine lieben Blogkolleginnen haben zu Winterwonderland ganz eigene Beiträge, lasst euch überraschen - ü30Blogger Netzwerk 

Bis bald eure Bo.

Über einen Kommentar würde ich mich freuen.
Wenn du über den nächsten Post informiert werden willst, einfach meinen Blog per Email abonnieren. Kein Spam.

E-Mail-Adresse eingeben:


Zugestellt von FeedBurner

Kommentare

  1. Hallo Bo! Was für herrliche Aufnahmen einer Winterlandschaft, es sieht alles wie verzaubert aus :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Schön geschrieben. Und ja, auch hier ist es vor der Haustür schön. Warum in die Ferne schweifen. Uch geh gern in den Wald. Entweder wenns heiß ist, oder wenns geschneit hat. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder hast Du da spazierenderweise gemacht. Manchmal finde ich Eis noch spannender als Schnee.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ganz mystisch wirkt es dann. Wünsche dir auch einen schönen Tag

      Löschen
  4. Ah Bo, wie wunderschöne Bilder! So toll geschrieben, hat mir viel Spaß gemacht, vielen Dank! Dein Winterspaziergang hat mir auch sehr, sehr gefallen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön. Ich liebe gefrorene Blätter und Bäume.

    AntwortenLöschen
  6. Das Makro-Bild von der grünen palmenartigen Pflanze gefällt mir super gut!!!
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das gefällt mir auch besonders gut.

      Löschen
  7. Bo das gefällt mir sehr, wie du den Winter in seinen großen und kleinen Facetten eingefangen hast. Ich mag diese Anmutung mit den Eiskristallen auf den Blättern.
    Da zeigst du einfach die schönen Seiten des Winters. Danke fürs dabei sein beim Winterwonderland
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, hat Spaß gemacht mitzumachen.

      Löschen
  8. So ein bisschen Schnee und Eis macht eigentlich aus jeder Landschaft ein Winter-Wonderland. Hast du toll fotografiert!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  9. Wunderwunderschöne Winterbilder *_* Da hast du schon Glück, solch eine tolle Landschaft direkt vor der Haustür zu haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja das ist der Vorteil, wenn man auf dem Land wohnt.

      Löschen
  10. Grüß Dich Bo, Deine wunderbaren Bilder muss ich heute immer wieder angucken, denn ich finde sie sehr gelungen. Detailreichtum und Deine ungewöhnlichen Perspektiven mache sie zu kleinen gefrorenen Kunstwerken.
    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Falls es mit der Kommentarfunktion nicht klappt, sende mir den Kommentar doch per Email: blogbo65@gmail.com
Danke

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Beliebte Posts