Sommerzeit und Strickzeit (RVO Teil1)

Die Sonne scheint und es sind 24°C, eigentlich kein Strickwetter. Doch mich juckt es in den Fingern und ich überlege was soll ich stricken? Was für Wolle nehme ich nur?

Schnell in den Wollkeller und nachgeschaut, ob ich was vorrätig habe. Ja und da lacht mich die schöne Microfaserwolle in mintgrün an (MP 24Mx30R).

Ein leichtes Shirt als RVO (Raglan von oben) soll es werden, den zusammennähen mag ich nicht so gerne.
Einige RVOs habe ich schon gestrickt und weiß so ungefähr bei dieser Wolle wie das Shirt werden soll, zumindest der Anfang.


Anschlag:
Hier werde ich eine kleine Beschreibung des RVO Shirts machen.
MP: 24 M x 30 R - Das Shirt soll für Größe 42 sein.

68 Maschen mit einer Stricknadel NS 3,5 aufgenommen und die Einteilung für die Raglanlinie -
1 Masche für die eine Seite des Vorderteils, 14 Maschen für den einen Ärmel, 34 Maschen für das Rückenteil, 14 Maschen für den zweiten Ärmel und 1 Masche für die zweite Seite des Vorderteils.

Mit Maschenmarkierern (MM) markiere ich die 4 Raglanmaschen, an denen ich die Zunahmen mache. Ich stricke die Zunahme aus dem Querfaden heraus. Bis 1 M vor dem MM stricken, dann aus dem Querfaden die Masche herausstricken. Genauso nach dem MM 1M stricken und wieder die Masche aus dem Querfaden herausstricken.





Stricknadel und Strickstück


Abends habe  ich noch weitergestrickt und die Zunahmen vorne an den Vorderteilen in jeder vierten Reihe aus dem Querfaden heraus gestrickt. Die Zunahmen an den Raglanlinien habe ich vor und nach dem MM in jeder zweite Reihe gemacht.




Strickteil


Vorderteile zur Runde schließen:

So habe ich die Zunahmen weitergemacht bis ich eine gewisse Länge hatte, um die Strickarbeit zur Runde zu schließen.und zwar bei 22 Maschen an je einem Vorderteil, 40 Maschen an je einem Ärmel und 60 Maschen am Rückenteil.

Mit 16 Maschen sind die beiden Vorderteile verbunden und ich kann nun in Runden mit rechten Maschen weiterstricken.
Nur rechte Masch ist entspannend, muss nicht mal hinschauen, kann dabei fernsehen. Einzig in jeder zweiten Reihe die weiteren Zunahmen darf ich nicht vergessen, sonst wird zurückstricken.
Stück für Stück geht es voran bis ich die Ärmel stilllegen und das Vorderteil mit dem Rückenteil
verbinden kann.


Strickteil mit Stricknadel



Im nächste Teil geht es weiter.....

Bis bald eure Bo

RVO Teil 2

Facebook: Bo's Blog

------
Du darfst es gerne mit deinen Freunden teilen und über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Streifen, Streifen, Streifen

Alles, was grün ist - ü30Blogger & Friends