Posts

Es werden Posts vom August, 2016 angezeigt.
Print Friendly and PDF

Streifen, Streifen, Streifen

Bild
Im RVO Teil 1  habe ich den Anschlag, die Zunahmen an der Raglanlinie und wie das Vorderteil zur Runde geschlossen wird beschrieben.
Im RVO Teil 2 folgte dann die Ärmel stilllegen und Vorderteil mit dem Rückenteil verbinden und die Streifenfolgen mit dem Farbwechsel.

Hier beschreibe ich den weiteren Streifenwechsel, die Abnahmen für die Taille und die Zunahmen für die Hüfte.

Body-Streifen-Wechsel Nachdem ich im zweiten Teil die Farbwechsel 1 Runde wollweiß und zwei Runden mintgrün gemacht habe, wollte ich noch breitere Streifen haben. Nach 8x mintgrüne Streifen, habe zu 1 Runde wollweiß und 3 Runden mintgrün gewechselt.



Print Button unter meinen Post einfügen

Bild
Jetzt habe ich auch einen "Print Button " unter meinem Post, um den Artikel als PDF zu speichern oder auszudrucken. Da ich das auch auf anderen Seiten schon selbst genutzt habe, um Rezepte abzuspeichern, wollte ich auch auf meinen Blog den Print Button haben.

Natürlich gibt es auf der Print-Friendly-Seite die genaue Anleitung in englisch zum direkt installieren auf den Blog,aber da erscheint der Button in der Sidebar.

Ich möchte es aber unter dem Post und am besten die Anleitung in deutsch und in Bildern.
Habe einige Beschreibungen im Netz gelesen und bin bei Fr.Herzsüß fündig geworden und mit etwas suchen und ausprobieren hat es dann auch geklappt.
Hier nun wie ich vorgegangen bin in Schrift und Bild:
Print Friendly Seite aufrufen und oben rechts auf Webside Button klicken



Tassen im Schrank

Bild
Im Moment stöbere ich öfters auf Google+ und da bin ich auf auf die Bolpgparade - Habt ihr noch alle Tassen im Schrank?  von Uwe Werner gestoßen.

Ja das ist meine erste Blogparade  an der ich teilnehme un das Thema finde ich toll. Habe mein Fotoapparat gezückt und Bilder gemacht und  hier seht ihr sie:

Unsere Liebling-Tassen



Zwischendurch

Bild
An einer Sache dranbleiben ist nicht gerade einer meiner Stärken, daher brauche ich immer etwas für Zwischendurch.

Dieses Mal habe ich ein schönes, einfaches Topflappenmuster gewählt. Das letzte Mal als ich Topflappen gehäkelt habe, war ich in der Schule. Jetzt hatte ich wieder Lust verspürt zu Häkeln und da bietet sich so ein Topflappen für Zwischendurch an.





Stricken ist mein Yoga ;-) (RVO Teil2)

Bild
Auch wenn die Tage etwas stressig waren, habe ich Zeit zum Stricken gefunden und bin froh darüber. Stricken beruhigt und entspannt mich, ist mein Yoga ;-) Die gleichmäßigen Bewegungen der in Runden gestrickten rechten Maschen hat etwas Meditatives.

Ärmel stilllegen:

Ich stricke mit Stricknadeln mit Seilsystem, daher nehme ich um den Ärmel still zulegen eine weitere Stricknadel mit Seil und darangeschraubten Stopper, sonst rutschen mir die Maschen hinten wieder runter.
Funktioniert auch mit einem langen Wollfaden, der durch die Maschen gezogen werden kann.

Die 64 Maschen des Ärmels stricken, die Stricknadel abgeschraubt  und einen Stopper darangeschraubt, so ist der Ärmel stillgelegt.
Unterm Arm schlage ich 6 neue Maschen an und so das Rückenteil mit dem Vorderteil zu verbinden.

Die 86 Rückenteilmaschen stricken (die Raglanlinien-Masche rechne ich zum Rückenteil dazu) und dann wieder  64 Maschen für den zweiten Arm mit einem weiterem Seil wie am ersten Ärmel beschrieben stillgelegen.

Wie…

Sommerzeit und Strickzeit (RVO Teil1)

Bild
Die Sonne scheint und es sind 24°C, eigentlich kein Strickwetter. Doch mich juckt es in den Fingern und ich überlege was soll ich stricken? Was für Wolle nehme ich nur?

Schnell in den Wollkeller und nachgeschaut, ob ich was vorrätig habe. Ja und da lacht mich die schöne Microfaserwolle in mintgrün an (MP 24Mx30R).

Ein leichtes Shirt als RVO (Raglan von oben) soll es werden, den zusammennähen mag ich nicht so gerne.
Einige RVOs habe ich schon gestrickt und weiß so ungefähr bei dieser Wolle wie das Shirt werden soll, zumindest der Anfang.


Anschlag:
Hier werde ich eine kleine Beschreibung des RVO Shirts machen.
MP: 24 M x 30 R - Das Shirt soll für Größe 42 sein.

68 Maschen mit einer Stricknadel NS 3,5 aufgenommen und die Einteilung für die Raglanlinie -
1 Masche für die eine Seite des Vorderteils, 14 Maschen für den einen Ärmel, 34 Maschen für das Rückenteil, 14 Maschen für den zweiten Ärmel und 1 Masche für die zweite Seite des Vorderteils.

Mit Maschenmarkierern (MM) markiere ich die 4 …

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner